Suche
  • Telefon: 0 21 31 -762 90 48
  • Partner der amarc21
Suche Menü

immoorga News: LENA – Das digitale Angebotsverfahren für Immobilien

Neu und exklusiv bei amarc21 Immobilien Deutschland: “LENA“ – Das digitale Angebotsverfahren gibt es nun auch bei der immoorga in Neuss!

Sie bieten Ihre Immobilie “privat“ zum Verkauf an oder beabsichtigen stattdessen einen Immobilienmakler aus dem Rhein-Kreis Neuss zu beauftragen: „dann verkaufen Sie Ihre Immobilie doch zum Höchstgebot über “LENA“, das digitale Angebotsverfahren!“

immoorga LENA-Video: Das digitale Angebotsverfahren für ImmobilienErzielen Sie entweder “privat“ oder überdies mit uns als Immobilienmakler aus Neuss, bzw. Partner der amarc21-Immobilien einen häufig überdurchschnittlich hohen Verkaufspreis!

Profitieren Sie von einem für alle Seiten fairen und sicheren Verfahren der Preisfindung für Ihr Verkaufsobjekt und zwar in einer neuen sowie gerade auch in Coronazeiten komfortablen und digitalen Form.

Unsere Kunden sagen:

“Wir als Immobilienverkäufer möchten unsere Immobilie keineswegs unter dem Marktwert verkaufen und insofern möglichst viele Kaufgebote erhalten.”

“Wir als Immobilienkäufer hingegen, möchten für unsere Wunschimmobilie nicht zu viel bezahlen und hoffen daher auf Transparenz beim Verkaufsverfahren.”

Als einer der besten Immobilienmakler weltweit, in Deutschland und im Rhein-Kreis Neuss sind wir für wegweisende Innovationen bekannt. Folglich können wir mit LENA den Mehrwert für unsere Kunden noch weiter ausbauen.

Durch das digitale Angebotsverfahren LENA, ist nämlich zukünftig die Preisfindung – sowohl für Verkäufer als auch für Käufer – transparenter, schneller und einfacher möglich.

Unser Rundum-Serviceangebot inklusive LENA, für jeden Fall eine maßgeschneiderte Lösung!

Häufige Fragen zu LENA sowie detaillierte Informationen erhalten Sie hier:

Erste Informationen über LENA erhalten Sie über obiges Video. Interesse? Dann geht es hier weiter …

1. Die grundsätzlichen Vorteile von LENA

I. LENA, die Online-Revolution in der Immobilienvermittlung

Unsere innovative Lösung für eine faire und schnelle Immobilienvermittlung erfreut sich bester Bewertungen, also sehr zufriedener Kunden.

Das klingt erst einmal unglaublich, aber das Online-Angebotsverfahren schafft Transparenz und somit Marktpreisvorteile für Käufer und Verkäufer gleichermaßen.

  • Immer wieder waren Kaufinteressenten frustriert, da ihnen jemand anders die Traumimmobilie vor der Nase weggeschnappt hat, nur weil dieser unwesentlich mehr bezahlt hat oder weil der Verkäufer einfach vorschnell zu einem Abschluss kommen wollte.
  • Umgekehrt haben immer wieder Verkäufer, z.B. aus Unsicherheit oder Überforderung mit der Flut von Interessenten, zu rasch verkauft, ohne das wirklich beste Gebot abgewartet zu haben oder wurden der hohen Nachfrage einfach nicht mehr Herr.

Dem Markt hat es also einfach an Transparenz gefehlt. Seit Anfang 2020 ist das nun beim Immobilienverkauf Vergangenheit!

Nach einer detaillierten Objektbesichtigung können wir jetzt, wenn der Verkäufer sein “OK” gibt, das LENA-Angebotsverfahren starten. Dabei stellen alle ernsthaften Interessenten Ihre Gebote und Preisvorstellungen im besonders gesicherten LENA-System ein.

Danach erfahren diese beim “offenen Verfahren” sofort, wie viele Interessenten mitmachen und wo der aktuelle Kaufpreis liegt. So ein LENA-Verfahren läuft im Schnitt über ca. drei bis vier Wochen. Dann ist klar, wer der glückliche Käufer ist.

Sie haben eine Immobilie zu verkaufen und möchten die neuen Vorteile von LENA nutzen?

II. Hier erfahren Sie über kurze Stichwörter einige Vorteile von LENA

A. Transparenz schützt vor zu hohen Preisen

Weil bei LENA jeder Teilnehmer und im Übrigen auch der vermittelnde Makler, nur die aktuelle Anzahl der Interessenten und das aktuelle Höchstgebot kennt, aber nicht weiß, wer hinter welchem Angebot steckt, sind Manipulationen zugunsten von irgendeinem Interessenten weitgehend ausgeschlossen.

Umgekehrt ist der Kaufinteressent auch sicher davor, viel zu viel zu bezahlen, nur weil er die Gebote seiner Kaufmitbewerber nicht kannte.

B. Sicherheit ist kein Hindernis

Eineinhalb Jahre hat die Entwicklung dieser technisch, wie juristisch “wasserdichten“ Lösung namens LENA gedauert. Unzählige Meetings mit Programmierern, Juristen und vor allem Praktikern waren notwendig, bevor der erste Testverkauf im ersten Quartal 2020 stattfand.

Als große Hürde für die Interessenten wurde die Absicherungsmechanik vermutet. Sicherheit ist für alle amarc21-Partner nämlich ein großes Thema, schließlich geht es ja beim Immobilienkauf um enorme Beträge, meist die größte Einzelinvestition im Leben eines Menschen.

Aber schnell war klar, dass jeder, der Überweisungen mittels Online-Banking und SMS-TAN tätigt, genauso gut auch ein rechtsgültiges Kaufgebot über LENA abgeben kann.

C. Im Dreikönigenviertel von Neuss wie auch im Allgäu

Mittlerweile bieten alle amarc21-Büros in Deutschland LENA an. Jeder amarc21-Partner wird dafür speziell in der hauseigenen amarc21-Akademie ausgebildet. So wurden schon über 1.000 Verkäufe über LENA in Europa abgeschlossen.

Die Bandbreite der Verkaufspreise steht für die Bandbreite der amarc21-Angebote. Sie lagen zwischen € 45.000,- für eine kleine Wohnung und € 1,4 Mio. für eine besonders hübsche Jugendstilvilla.

D. Übersichtlich, einfach und ohne Stress

Was die Interessenten, egal ob Käufer oder “nur Kaufinteressent“ besonders schätzen, ist die Klarheit und die Bequemlichkeit sowie der Wegfall von Stress bei der Entscheidungsfindung für einen Immobilienkauf.

Jeder ernsthafte Interessent bekommt nach seiner Besichtigung und seinem geäußerten Kaufinteresse kaufrelevante Urkunden / Unterlagen online über LENA zur Verfügung gestellt, so dass er jederzeit das Angebot und einen Ankauf prüfen kann.

Wenn die Entscheidung “ich möchte kaufen“ gefallen ist, dann kann der Interessent mit seinem persönlichen Passwort seine persönliche LENA-Website öffnen, sein Gebot eintragen und mit einer SMS-TAN bestätigen. Dann weiß er sofort, wo er liegt und wie viel Andere ebenso im Rennen sind.

F. Der komplette Markt

Im Schnitt werden 14 Gebote pro Objekt abgegeben. Es waren aber auch schon einmal gezählte 45, z.B. für eine Luxuswohnung!

Mit herkömmlichen Methoden wäre dies kaum zu bewältigen gewesen, schon gar nicht ohne Stress. Für LENA spricht eben, dass sich alle Interessenten auf einfachem Weg beteiligen können.

Die Verkäufer wissen zudem, wir haben keinen potentiellen Interessenten fallen gelassen, ihm also “die“ Chance auf eine neue Immobilie verwehrt.

G. Mehr Kunden, mehr Beratung, weniger Bürokratie

Auch für die amarc21-Experten bringt das LENA-Verfahren Veränderungen mit sich. Sie sparen sich unnötige Wege zwischen Verkäufer sowie Käufer und wieder zurück, um oft in mehreren Schritten die Kaufgebote seriös verhandeln zu können.

Diese Zeitersparnis wird allerdings umgehend in mehr Besichtigungen und mehr Beratung investiert. Immerhin sind bei LENA üblicherweise doppelt so viele Kaufinteressenten beteiligt, wie bei einem herkömmlichen Verkaufsablauf.

So begünstigt die Digitalisierung mittels LENA mehr mögliche Beziehungen zu potentiellen Interessenten sowie deutlich mehr Beratungsintensität und führt in Folge auch zu mehr zwischenmenschlichen Kontakten.

Und genau das ist schließlich auch für die meisten Makler ein wesentlicher Grund, warum sie ihren Job mit so viel Begeisterung ausüben, nämlich wegen der persönlichen Beziehungen zu Menschen.

Was LENA noch alles kann, erfahren Sie in unserem amarc21-Immobilienbüro in einem persönlichen Gespräch.


Beratungstermin gerne jetzt vereinbaren unter Kontakt immoorga.

zurück

2. Eine kurze Beschreibung von LENA

I. Wie läuft LENA, das Online-Angebotsverfahren für Immobilien eigentlich grundsätzlich ab?

Nachdem Kaufinteressenten sich mit dem Immobilienangebot mittels eines aussagekräftigen Exposés sowie weiteren Randinformationen vertraut gemacht und anschließend die Immobilie mit uns ausgiebig besichtigt haben, werden bei einem persönlichen Beratungsgespräch sämtliche relevanten Informationen besprochen und näher erläutert.

Die Interessenten erhalten danach – wenn gewünscht – per E-Mail die Einladung zum Online-Angebotsverfahren, also zu LENA, und können dann ihr persönliches Kaufgebot bequem und stressfrei von Zuhause oder unterwegs aus abgeben, und zwar online.

Die kompetente und professionelle Beratung durch unser Büro bleibt dabei auf jeden Fall ab dem Erstkontakt bis zum Kaufvertragsabschluss und sogar darüber hinaus selbstverständlich weiterhin bestehen. Die Gebotsabgabe erfolgt jedoch nicht mehr auf Papier, sondern online mit Hilfe von LENA.

Je nachdem, welches LENA-Verfahren vom Verkäufer bei der Immobilie ausgewählt wurde, stehen den Kaufinteressenten mit:

  • dem “geschlossenen LENA-Verfahren“ oder
  • dem “offenen LENA- Verfahren“

zwei Möglichkeiten zur Gebotsabgabe zur Verfügung und zwar:

  • entweder über uns als vermittelnde Immobilienagentur oder
  • andererseits direkt an den Privatverkäufer.

II. Zu den verschiedenen LENA-Verfahren im Einzelnen:

  • Geschlossenes LENA-Verfahren
    Jeder Interessent kann online genau ein Kaufgebot abgeben. Die Kaufpreise sind jedoch bis zum Ende der Angebotsfrist für niemanden sichtbar. Nach Ablauf der Angebotsfrist erhält der Verkäufer alle Kaufgebote übermittelt.
  • Offenes LENA-Verfahren
    Jeder Interessent kann beliebig oft ein Kaufgebot abgeben, bzw. das letzte Kaufgebot erhöhen. Alle anonymisierten Kaufgebote bzw. der aktuell höchste Kaufpreis sind hier jedoch zu jeder Zeit transparent für alle Beteiligten einsehbar.

Egal ob “privat“ oder mit uns als Immobilienmakler, LENA gibt es in zwei Varianten:

  • LENA-Verfahren mit Maklerauftrag
    LENA bieten wir Immobilienverkäufern zum einen im Rahmen eines Maklerauftrages an. Dabei fallen im Erfolgsfall keine zusätzlichen Kosten neben unserer ortsüblichen Provision an.
  • LENA-Verfahren für Privatverkäufer ohne Maklervertrag
    Jedoch auch Verkäufer, die Ihre Immobilie selbst, also “privat“ zum Höchstgebot verkaufen möchten, können LENA im Rahmen eines Dienstleistungsauftrages nutzen. Unser Honorar beträgt für Sie dann nur 1,5 % inkl. MwSt., bezogen auf das Höchstgebot, unabhängig davon, ob Sie die Immobilie verkauft haben oder nicht.

Sie müssen also nicht erst in einen Kaktus oder auf einen heißen Grill fassen, um festzustellen, dass sich in der Zusammenarbeit mit einem “Discount-Makler“ nicht selten deutliche Qualitätsunterschiede in der Vermarktung und einem Verkaufsergebnis abzeichnen.

Unabhängig davon wird nach derzeitigem Stand eine reine Käuferprovision, bei der der Verkäufer im Erfolgsfall keinen Provisionsanteil mehr zu zahlen hat, sowieso kraft Gesetzes zum Ende des Jahres der Vergangenheit angehören.

Erfragen Sie “Ihr“ individuelles LENA-Angebot über den Kontakt zu immoorga.

zurück

3. Die Einzigartigkeit von LENA

Das Beste von LENA …

In Kombination mit unserem professionellen Immobilienangebot bietet LENA einen Mehrwert, der in dieser konkreten Form z.Zt. noch von keinem Immobilienunternehmen in Deutschland angeboten wird.

Die Kaufgebote der Kaufinteressenten spiegeln folglich die aktuelle Marktsituation wider und tragen somit entscheidend zu einer transparenten und fairen Preisfindung bei.

Durch LENA ist es ebenso möglich, sich vor der Gebotsabgabe und in aller Ruhe mit der Familie zu beratschlagen. Das eigene Kaufgebot kann danach ohne Zeitdruck, im Rahmen der Angebotsfrist, bequem und sicher online abgegeben werden.

Die Verkäufer haben somit die Garantie, dass unter allen potentiellen Interessenten schließlich der wirklich bestmögliche Käufer gefunden wird.

LENA ist online, innovativ, sicher, fair und begeistert ab der ersten Minute unsere Kunden.

Erleben auch Sie die neue Welt des Immobilienverkaufs im digitalen Zeitalter und trotzen ebenso Corona.

zurück

4. Vorteile für (Privat-)Verkäufer

I. Folgende Dienstleistungen sind bei uns seit Jahren selbstverständlich:

  • ein modernes Provisions- und Vermarktungssystem,
  • inklusive einer kostenlosen und sogar regulären Marktwertermittlung,
  • Zusammenstellung verkaufsrelevanter Urkunden / Unterlagen, auch für die Finanzierung,
  • Zielgruppendefinition und Realisierung des amarc21-Marketingplans: kreative Erstellung eines individuellen Exposés, z.B. mit veredelten Grundrissen, Aufnahme mehrerer Videoclips u.a. auch mit einer Drohne, professionelle Aufbereitung der Immobilie (Home-Staging) usw.,
  • Ansprache der bei uns registrierten Suchkunden aus unserer bundesweiten Kartei,
  • Bewerbung Ihrer Immobilie über verschiedene Kanäle, z.B. die drei größten Immobilienportale, bei ImmoScout24 sogar mit Topposition usw.,
  • Verhandlungssicherheit auch bei Instandhaltungs- und Modernisierungsthemen,
  • Vermittlung mit überdurchschnittlichem Qualitätsstandard gemäß der international anerkannten Maklernorm DIN EN 15733,
  • Zugriff auf das große amarc21 Maklernetzwerk in Deutschland sowie
  • Abnahme von zeitintensiven Besichtigungsterminen.

Von unseren Kunden werden obige Leistungen – schon allein betrachtet – im Vergleich mit anderen Immobilienmaklern als überdurchschnittlich bewertet sowie als ausschlaggebend für die erzielten Verkaufsergebnisse erachtet.

Daran halten wir fest und bringen somit unsere persönliche Wertschätzung gegenüber unseren Kunden auch zukünftig zum Ausdruck.

II. Neu mit LENA ist jedoch …

  • Eine optimale Preisfindung, weil nämlich durch LENA alle potentiellen Käufer mit einbezogen werden können, egal ob 5 oder 50 ernsthafte Interessenten Kaufgebote abgeben wollen. Die Frage: „Habe ich zu günstig verkauft?“ stellt sich daher nicht mehr.
  • Die aktuelle Marktsituation entscheidet über den letztendlichen Verkaufspreis. Der Vorwurf intransparenter, also verdeckter Interessen kann ausgeschlossen werden.
  • Gebote von Kaufinteressenten sind beim LENA-Prozess verbindlich.
  • LENA beschleunigt die Abwicklung. Das spart Ihnen als Verkäufer Ungewissheit, Zeit und oft auch Geld.
  • Eine Abschlussfreiheit bleibt für Sie als Verkäufer ebenso gewahrt. Sie entscheiden, ob, an wen, wann und zu welchem Preis Sie letztendlich verkaufen.
  • Eine Maklerprovision wird auch beim Einsatz von LENA, nur im Falle unserer erfolgreichen Vermittlung fällig.
  • LENA gibt es in dieser Form in Deutschland exklusiv nur bei amarc21-Immobilien.
  • LENA ist das digitale Angebotsverfahren der immoorga, Partner der amarc21-Immobilien.

zurück

5. Vorteile für Käufer

Die persönliche Beratung vom ersten Kontakt an, über die Besichtigung der Immobilie, die Erläuterung von komplexen Zusammenhängen, die Bereitstellung von Urkunden / Unterlagen, die Vorbereitung des notariellen Kaufvertrages und Begleitung zum Notartermin – sowie auch darüber hinaus – sind und bleiben bei uns üblicher Standard.

Mit LENA ist jedoch neu …

  • Eine – mit absoluter Sicherheit – faire Preisfindung.
  • Jedem LENA Immobilienangebot unseres amarc21-Immobilienbüros in Neuss liegt eine reguläre Marktwertermittlung zugrunde und wird durch einen Pers.-Zert. Sachverständigen für Immobilienbewertung und Bauschäden erstellt.
  • Die Preisentwicklung ist für alle Beteiligten transparenter nachvollziehbar.
  • Der Ablauf der Gebotsabgabe ist strukturiert, standardisiert und nachhaltig, somit auch einfacher. Durch mit LENA eingesparten Ressourcen wird die Vermittlung noch persönlicher.
  • Die Gebotsabgabe kann in Ruhe online, also von zu Hause aus dem Wohnzimmer oder sogar mobil von unterwegs aus erledigt werden.
  • Die kauf- und entscheidungsrelevanten Urkunden / Unterlagen stehen online zur Ankaufsprüfung zur Verfügung.
  • Rechtliche Unklarheiten lassen sich besser vermeiden

zurück

6. Unsere sonstigen Beratungsangebote und Fachgebiete

Unsere sonstigen Beratungen und Fachgebiete finden Sie entweder unter:

Sprechen Sie uns einfach an. Gerne nehmen wir Ihre Themen entgegen und stimmen anschließend die gewünschte Aufgabenstellung mit Ihnen ab.

Mit unseren individuellen und verbindlichen Angeboten können Sie daraufhin sichererer kalkulieren.

Mit welcher Aufgabenstellung wollen Sie die immoorga in die Pflicht nehmen?

zurück