Suche
  • Telefon: 0 21 31 -762 90 48
  • Partner der amarc21
Suche Menü

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung: Ihr Gutachter und Sachverständiger aus Neuss
Was ist es Wert? Für jede Aufgabe eine geeignete Wertermittlung

Es gibt diverse Anlässe für eine Immobilienbewertung durch einen freien Gutachter oder als freier Sachverständiger. Diese können bspw. sein:

  • eine Auseinandersetzung,
  • steuerliche Überlegungen,
  • Beleihung einer Immobilie,
  • der Verkauf einer Immobilie usw.

Hier gelangen Sie direkt zu folgenden Themen:

1. Hinweise zur Auswahl einer geeigneten Immobilienbewertung

Immobilien sollten bedarfsgerecht bewertet werden. Bei der Wertermittlung ist jedoch zu beachten, dass sich Bewertungen in der Verbindlichkeit, Genauigkeit und den Inhalten, d.h. den Ergebnissen sehr unterscheiden. Die Behandlung einer Immobilie als Unikat ist daher nicht immer gegeben.

Die Qualität einer Bewertung sollte deswegen im Vorfeld einer Immobilienbewertung genau abgestimmt werden. Vor kostenlosen Maklerbewertungen sowie auch anderen Gratisbewertungen von Immobilienplattformen wird nämlich eindringlich gewarnt.

Die Bedenken liegen auf der Hand und lassen sich mittels eines Artikels in der Immobilienzeitung leicht nachvollziehen.

Einen ersten Eindruck zum Preisniveau einer Immobilie gewinnen Sie schon nach ein paar Schritten. Dazu sind nur wenige Angaben nötig, die Sie über das obige Fenster komfortabel eingegeben können. Zu dem erfolgt die Online-Bewertung für Sie kostenlos, schnell und unverbindlich. Hier erfahren Sie mehr: News-Bericht zur Online Immobilienbewertung.

Unser Leistungsangebot umfasst somit die übliche Marktpreiseinschätzung (Ermittlung eines Preisniveaus), obendrein die normierte Verkehrswertermittlung gemäß § 194 BauGB (identisch mit dem Marktwert, auch anzunehmender Verkaufspreis) sowie ebenfalls die Erläuterung und Plausibilisierung von bereits erstellten Gutachten.

2. Unsere Datenerfassung bei der Wertermittlung als Sachverständiger umfasst:

  • Grundstück, Gebäudeart, Wohn- und Nutzflächen, Stellplätze, Objektalter, Bodenrichtwert usw.,
  • Instandhaltungs-/Modernisierungsbedarf sowie überdurchschnittlicher Erhaltungszustand,
  • Bausubstanz und Ausstattung (Fassade, Wände, Fenster, Dächer, Bodenbeläge usw.),
  • Standort einer Immobilie hinsichtlich Umfeld, Nachbarschaft, Nahversorgung usw.,
  • Energieausweis, Betriebs-/Verwaltungskosten, Mieteinnahmen,
  • erfolgte Renovierungen und Sanierungen der letzten Jahre sowie
  • Begutachtung der Immobilie, und zwar als Experte in der Immobilienbewertung (IHK/IVD) mit 35 Jahren Berufserfahrung rund um die Immobilie sowie Professional Member des RICS (MRICS).

Die anschließende Wertermittlung entspricht folglich den aktuellen Bewertungsrichtlinien und berücksichtigt somit auch alle besonderen Bauteile, Einrichtungen und Außenanlagen einer Immobilie, genauso wie ein echtes Unikat.

3. Verordnungen, Richtlinien etc. für unsere Wertermittlung als Gutachter:

  • Vorgaben der Immobilien-Wertermittlungsverordnung (ImmoWertV),
  • Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertrichtlinen,
  • Modelle der AGVGA – NRW (Arbeitsgemeinschaft der Vorsitzenden der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte NRW),
  • örtliche Grundstücksmarktberichte, z.B. von den Gutachterausschüssen der Stadt Neuss und des Rhein-Kreis Neuss,
  • Erkenntnisse aus der Bauakte, dem Grundbuch, dem Baulastenverzeichnis, den Katastern,
  • am Standort gültige Baurecht hinsichtlich der Bebauungs- und Flächennutzungspläne,
  • örtliche Mietspiegel für Gewerbe- und Wohnobjekte,
  • persönliche Beurteilung sowie Berücksichtigung der Bauschäden und -substanz, und zwar als Handwerksmeister und Dipl.-Ing. (FH),
  • Rechte, Lasten und Beschränkungen zum Grundstück sowie
  • örtliche Marktentwicklung.

4. Nützliche Hinweise zu unserer Immobilienbewertung als Gutachter

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein bedarfsgerechtes Bewertungsangebot zum Festpreis. Dafür benötigen wir unentgeltliche Unterlagen und Informationen bis spätestens zum Ortstermin, vorzugsweise als Datei bzw. auf Papier.

Der Radius für unsere Bewertungsaufträge sollte innerhalb der Landesgrenzen von NRW liegen.

Praxiserprobte Checklisten, Messgeräte, Werkzeuge haben wir dabei, wie z.B. eine Flug-Drohne. Bei Wartungs- und Inspektionsflügen lassen sich somit auch an schwer einsehbaren und zugänglichen Stellen  Luftbildaufnahmen erstellen.

Im Falle eines Verkaufsauftrages ist eine normierte Verkehrswertermittlung gemäß § 194 BauGB in Form unseres Light-Gutachten für Sie kostenlos und bietet Ihnen für Ihre weiteren Entscheidungen sowie zur Bildung eines aussichtsreichen Angebotspreises eine fundierte Basis.

Unser Light-Gutachten ist auf das reine Zahlenwerk einer Verkehrswertermittlung abgestellt und wird deswegen einem Auftraggeber detailliert erläutert. Ferner erhält der Auftraggeber eine Übersicht mit den wesentlichen Bewertungsgrößen.

Aktuelle, wahrheitsgemäße und nachweisbare Angaben des Auftraggebers werden beim Light-Gutachten vorausgesetzt. Erscheinen diese nicht plausibel, schlagen wir eine Überprüfung vor, um Zweifel oder gar Kritik an einem Gutachten ausschließen zu können.

Durch die Qualifikationen Personenzertifizierter (Pers.-Zert.) Sachverständiger gemäß der Norm DIN EN ISO/IEC 17024:2012 für die zwei Fachgebiete:

  • Schäden an Gebäuden und
  • die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

haben wir unser Angebotsspektrum erweitert. Das gesamte Spektrum können Sie nach dem Trennungsgebot unserer Internetseite Frank Baumann Ingenieur- und Sachverständigenbüro entnehmen.

Demnach sind die Leistungen auf dieser Internetseite getrennt von unseren Leistungen als Personen-Zertifizierter Sachverständiger gemäß obiger Norm zu verstehen.

Überdies können Sie weitere Informationen zum Verkehrswert, Marktwert usw. unserem Lexikon entnehmen.

Weitere Hinweise zur Verrechnung unserer Leistungen finden Sie auf unserer Internetseite Beratung unter Punkt VI.

Nutzen Sie unser Expertenwissen in der Immobilienbewertung, wir sind für Sie da!