Suche
  • Telefon: 0 21 31 -762 90 48
  • Partner der amarc21
Suche Menü

Seriosität

Seriosität | Ethik für Makler und Agenturen – Moralkodex der immoorga

Seriosität und Ethik bilden die berufliche Basis für Makler und Agenturen, weswegen sich die immoorga ebenfalls einem Moralkodex verpflichtet hat.

Daraus resultieren ethische Verhaltensregeln, wie diese in der heutigen Welt von Kunden, Banken, Unternehmen und Verbraucher verstärkt erwartet werden. Diese gelten sowohl im Innen- als auch im Außenverhältnis.

Seriosität verstehen wir zudem als Grundpfeiler für Vertrauen und Verlässlichkeit. Genau dem glauben wir mit unseren selbst auferlegten Ethik-Verhaltensregeln gerecht zu werden.

Unsere Seriosität, bzw. unser Moralkodex basiert auf:

1. Ethik-Regeln | amarc21 – RICS – Maklernorm DIN EN 15733

Durch unsere:

  • Mitgliedschaft im international angesehenen Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS),
  • Erfüllung der Qualitätsanforderungen für Zertifizierte Immobilienmakler und
  • unsere Kooperation mit amarc21 – Immobilien

unterliegen wir strengen Ethik-Regeln. Damit treten wir ebenfalls dem allgemein schlechtem Image der Immobilienmakler mittels unserer Art und Weise des Handelns entschieden entgegen.

immoorga: Seriosität | RICS Ethik StandardsUnser ethisches Handeln ist nämlich geprägt von:

  • den international anerkannten Verhaltensregeln gemäß der Maklernorm DIN EN 15733 und den RICS – Standards sowie
  • dem Ehren- und Moralkodex der amarc21-Immobilien.

Die im „Code of Conduct“ ausführlich dokumentierten Regeln des RICS und der Kodex der Maklernorm DIN EN 15733 enthalten nachfolgende Kern-Grundsätze.

Folglich sind diese Richtschnur für unser Handeln.

Schutz der berechtigten Interessen von Auftraggebern, Integrität, Fairness gegenüber den Parteien und im Wettbewerb, Ehrlichkeit, Offenheit und Transparenz in den Geschäftspraktiken, Verantwortungsübernahme für eigene Handlungen, Erkennen und Respektieren der eigenen Grenzen, Objektivität zu jeder Zeit, keine Diskriminierung, Höflichkeit, Zuverlässigkeit der Kommunikation sicherstellen, Vorbild sein und Einstehen für die Werte der RICS

Damit tragen wir ebenso zur Rechtschaffenheit in der Geschäftspraxis bei. Davon profitieren besonders Endverbraucher. So stellen wir z.B. bei der Vermarktung, Interessenten umfängliche Objekt-Urkunden / -Unterlagen zur Ankaufsprüfung zur Verfügung.

Die Kenntnisse über die RICS-Verhaltensgrundsätze sind regelmäßig nachzuweisen und werden hinsichtlich der Einhaltung durch den RICS überwacht.

2. Seriosität | Online-Internetzugänge auf Objekt-Tagebücher

Daneben richten wir unseren Kunden Online-Internetzugänge auf unsere Objekt-Tagebücher ein.

Damit sind unsere Kunden stets über unsere Aktivitäten informiert und gewinnen einen seriösen Überblick, ob unsere Leistungsversprechen wirklich mit der Realität übereinstimmen.

3. Moralkodex | Unabhängigkeit der immoorga, Partner der amarc21

Mittels unseres Moralkodex halten wir unsere Geschäftsbeziehungen, Rankingpositionen, Redaktionsbeiträge etc. frei von üblichen Zweifeln gegenüber Immobilienmaklern und Immobilienagenturen.

Wir sind nämlich unabhängig von: Banken, Zeitungsverlagen, Ausschüssen, Konzernen, Verwaltungen, Geschäftspartnern, Immobilien- und kostspieligen Vergleichsportalen.

4. Seriosität | Tipp-Provisionen an Tipp-Gebern

Ethische Bedenken bzgl. unserer Tipp-Provisionen, die wir im Erfolgsfall an Empfehlungsgeber auszahlen, können wir ebenso ausschließen. D. h., gerne zahlen wir dann eine Tipp-Provision aus, wenn:

  • diese ordnungsgemäß versteuert und den betroffenen Parteien, also Personen / Unternehmen offen gelegt werden,
  • kein Verstoß gegen ein Berufsstatut vorliegt sowie
  • Interessenskonflikte und verdeckte Kick-Back-Provisionen ausgeschlossen werden können, also Anteilsprovisionen für die Betroffenen unschädlich sind.

5. Seriosität | Konkurrenzschutz

Aus seriösen Gründen, treten wir außerdem auch nicht als Konkurrenten zu Käufern und Verkäufern oder Verwaltern und Vermietern auf.

6. Seriosität | Selbstüberprüfung von Referenzen, Auszeichnungen usw.

Gegenüber Referenzen ist eine immer größer werdende und leider auch teilweise berechtigte Skepsis feststellbar, weil sich diese oft als unseriös erweisen. Häufige Ursachen dafür sind z.B.:

  • Schein- oder Maklerbewertungen im Internet, die sogar selbst unter dem eigenen Namen abgegeben werden können,
  • intransparente Vergleichsportale, bzw. für Makler sehr teure Zwischenvertriebe, die somit Makler für ihre kommerziellen Absichten nur schwer gewinnen können und folglich keine hohen Ansprüche an den Makler hinsichtlich seiner Befähigungen sowie Sachkunde stellen oder
  • käuflich erworbene Empfehlungen, Maklerbewertungen usw., die von sogenannten Bewertungsfabriken auf populären Internetseiten abgegeben werden, wie z.B. auf google, facebook, Immobilienscout24 etc.

Insofern gehen wir mit unseren Auszeichnungen, Kundenzitaten und Referenzobjekten sehr kritisch um, wovon Sie sich unter der Rubrik Referenzen selbst überzeugen können.

Unser Moralkodex, Grundpfeiler für eine vertrauensvolle Partnerschaft